Videos: Wasserabenteuer in Brandenburg

Baden in Brandenburg: Am Ranziger See bei Beeskow

Nach einer Radtour in einen See springen, mit dem Hausboot, einem BungalowBoot oder einem Floß über Seen und Flüsse schippern. Oder aus dem Zelt romantische Sonnenuntergänge über dem Oberuckersee in der Uckermark erleben. In Brandenburg warten überall spannende Wasserabenteuer. Einige haben wir mit der Kamera eingefangen.

Baden im Ranziger See

Der Ranziger See liegt in der Nähe von Beeskow. Wer länger bleiben möchte, kann auf dem Zeltplatz „Märkisches Seecamp“ sein Zelt aufschlagen oder Wohnwagen abstellen. Ganz in der Nähe zieht Maik Slotta die letzte Handseilzugfähre in Brandenburg über die Spree.

Sonnenuntergänge am Oberuckersee

Die Sonnenuntergänge am Oberuckersee sind filmreif. Und Gäste auf dem Campingplatz haben von ihren Zelten den besten Blick auf das Schauspiel.

Urlaub auf dem schwimmenden Ferienhaus

Auch beim Urlaub auf einem Boot muss man nicht auf Komfort verzichten. Das BungalowBoot ist das schwimmende Ferienhaus, das überall anlegen kann – und für das man keinen Bootsführerschein benötigt.

Kapitän auf dem Hausboot

Vom Hafendorf in Rheinsberg mit einem Hausboot in See stechen. Raus auf den Rheinsberger See, ein Foto vor der Kulisse des Rheinsberger Schlosses schießen und dann weiter auf den Zechliner See …

Mit dem Boot zur Bundesgartenschau 2015 in Brandenburg

Die Bundesgartenschau 2015 findet in der Havelregion statt. Fünf Städte – vier in Brandenburg und Havelberg in Sachsen-Anhalt richten die Blumenschau aus. Wer möchte, kann zu vier BUGA-Orten mit dem Boot anreisen. Wie unsere beiden Kapitäne vom Verein Historischer Hafen Brandenburg e.V., die uns auf eine Spritztour mit der „Lina Marie“ mitgenommen haben.

Noch mehr Inspirationen für einen Urlaub am oder auf dem Wasser in Brandenburg gibt es im Internet.