Sommer auf Gut Boltenhof: So geht Familienurlaub

Gut Boltenhof

Gut Boltenhof: Ein Gutshaus wie im Bilderbuch. Bei Kindern besonders beliebt: Schafe, Ziegen und Esel streicheln, Rinder auf die Weide treiben oder eine Runde auf dem Abenteuerspielplatz drehen. Und Naturliebhaber kommen im Fürstenberger Seengebiet auch auf ihre Kosten. 

Übernachten im Fuchsbau oder Bienenkorb

Zum Gut Boltenhof führt eine prachtvolle Lindenallee. Die Tür steht hier immer offen. Jan-Uwe Riest und seine Frau Andrea leiten den Hof schon in zweiter Generation. „Das Gutshaus ist unser Landhotel, Ferienwohnungen haben wir in den Anbauten.“ Zimmer und Apartments tragen spielerische Namen wie Fuchsbau, Spatzennest oder Bienenkorb. Soweit möglich, wurden alte Elemente erhalten. Ansonsten prägen natürliche Materialien, viel Holz und warme Farben die stilvolle Einrichtung der Räumlichkeiten.

Gut Boltenhof

Ein verhängnisvoller Zeitungsschnipsel

Begonnen hat alles an einem Sonntagmorgen in Frankfurt am Main 1995: „Guckt mal, was ich gefunden habe!“ waren die Worte Jan-Uwes Vaters, als er zufällig über die Ausschreibung des Boltenhofs stolperte. Ein Wochenende später fuhren die Eltern nach Brandenburg. Und waren hin und weg von der Idee. Während Mutter Riest den Ferienbetrieb aufbaute, kümmerte sich der Vater um die Landwirtschaft (mittlerweile alles Bio).

Familie Ries lebt auf dem Boltenhof.

Ausspannen in ursprünglicher Natur

Während sich die Kids bei den Tieren vergnügen, gibt’s Kaffee und Kuchen auf der Gartenterrasse. Auch unter den schattenspendenden Bäumen im Park von Gut Boltenhof lässt es sich wunderbar aushalten. Nachts fliegen hier überall Fledermäuse. Über den Park erreicht man auch den großen und den kleinen Feuermörser, wo Eisvögel und Kraniche nisten. Drum herum sanfte Hügel, herrliche Alleen, Mischwälder und wilde Wiesen.

Collage_2

Wechselvolle Geschichte

Das ehemalige Rittergut, vor ca. 200 Jahren entstanden, zählt heute zu den wenigen noch erhaltenen Gutsanlagen Brandenburgs. Landwirtschaftlich wenig ertragreich, erklärten Berliner Herren den Hof schnell als ihren Landsitz. Ob Kino, Konsum oder Kindergarten: Zu DDR-Zeiten war alles möglich. Auch die ansässige Bevölkerung ließ sich hier eine Weile nieder.

Gut Boltenhof, Fotos: Nina Lenze

Gut Boltenhof: Familienfreundlich soll es sein

Als Jan-Uwe und Andrea vor drei Jahren zum ersten Mal zusammen nach Gut Boltenhof kamen, sprudelten die Ideen nur so aus ihnen heraus. Da ohnehin eine Veränderung anstand, beschlossen sie 2014 kurzerhand, ins Geschäft einzusteigen. „Besonders Familien liegen uns am Herzen.“ Demnächst soll auch die Ausstattung mit Mikrowelle, Wickelkommode, Hochstuhl und Spieleecke ganz aufs Reisen mit kleinen Kindern abgestimmt sein.

Ferienwohnung auf Gut Boltenhof

Kreative Mitstreiter sind herzlich willkommen

Der Wintergärtner Stefan z.B. will den Park originalgetreu rekonstruieren. Die Idee eines Naturlehrpfades zu den Feuermörsern inklusive Holzplateau für romantische Abende am See hatte ein Woofer aus Frankreich. Auch ein Amphitheater ist im Gespräch. „Vielleicht gehen wir in Richtung Selbstversorgerhof.“ Ein Schritt wäre die Eigenvermarktung des Fleisches. Man könnte zudem ein paar Milchkühe holen, eine kleine Käserei eröffnen und Workshops anbieten. „Wir sind immer offen für Überraschungen.“

Hofladen auf Gut Boltenhof

Hofladen mit Produkten aus der Region

Neben Eigenprodukten der Marke GutEss wie Saft und Marmelade gibt es Kaffee aus Himmelpfort, Käse vom Capriolenhof oder Köstliches aus Äpfeln von der Gräfin von Armin. Das gemütliche Café nebenan lockt mit selbstgebackenem Kuchen und kleinen Mahlzeiten für zwischendurch. Das spricht sich rum: Immer häufiger kommen auch Gäste von außerhalb vorbei.

Weitere Freizeitangebote in unmittelbarer Nähe: Ziegen streicheln auf dem Capriolenhof in Bredereiche, einen Badetag am Haussee in Barsdorf verbringen oder auf der neuen Skater-Piste nach Qualzow die wunderschöne Umgebung erkunden.

Information: Gut Boltenhof, Lindenallee 14, 16798 Boltenhof, Telefon: (033087) 52520, E-Mail: info@gutboltenhof.de, Internet: www.gutboltenhof.de