Treibholz startet in neue Saison im Naturpark Uckermärkische Seen

Naturpark Uckermärkische Seen

Wasser entdecken: Paddeln im Naturpark Uckermärkische Seen. Foto: TV Lychen/Hahn.

Der Frühling lässt es auch in der Uckermark gemächlich angehen. Auf den Seen im Naturpark Uckermärkische Seen ist das Eis noch nicht lange verschwunden. Doch in Lychen laufen beim Kanu- und Floßverlei Treibholz die Vorbereitungen auf die neue Saison auf Hochtouren. Zum Auftakt gibt es am 13. April wieder das traditionelle Anpaddeln.

Die meisten Fischadler

Den Naturpark haben sich einige seltene Tierarten als Rückzugsort ausgeguckt. Zu den Raritäten zählen die Europäische Sumpfschildkröte und der Edelkrebs. Der immer nch vom Aussterben bedrohte Fischotter ist fast überall im Naturpark anzutreffen. Naturfans können hier aber Biber, See- und Schreiadler beobachten. Der Fischadler kommt hier so häufig vor wie sonst nirgendwo in Deutschland. Dreißig Paare des seltenen Vogels brüten im Naturpark Uckermärkische Seen.

Paddeln im Naturpark Uckermärkische Seen

Vom Eis befreit sind Strom und Bäche … Foto: TMb-Fotoarchiv/Silbermann

Mit Kanu und zu Fuß durch den Naturpark

Zusammen mit dem Naturpark Uckermärkische Seen gibt es parallel zur Kanutour auf dem Küstriner Bach eine geführte Wanderung.  Die geführte Wanderung beginnt um 10.30 Uhr ab Küstrinchen. Die Paddler starten ihre Tour ebenfalls in Küstrinchen gebracht. Nach etwa anderthalb Stunden treffen sich Paddler und Wanderer am Ufer des Oberpfuhlsees zu einem Mittagsstopp auf dem Floß. Während die Kanuten danach wieder ins Boot steigen und mit Muskelkraft dem Ziel entgegensteuern (Tourverlängerung zum Zenssee möglich), lassen die Wanderer ihre Tour mit einer gemütlichen Floßfahrt auf dem Oberpfuhl ausklingen.

Saisonstart im Naturpark Uckermärkische See – Anmeldung bis zum 12. April 2013. Preis: Kanutour inkl. Zubehör und Mittagessen: 25 Euro, Kinder 20 Euro. Wanderung inkl. Mittagessen und Floßfahrt: 20 Euro, Kinder 15 Euro. Infostelle/Buchung: 039888-43377 und im Internet: www.treibholz.com.

Paddeln Uckermärkische Seen.

Im Naturpark Uckermärkische See. Foto: Treibholz

Die Kanu- und Floßstation in Lychen ist durchgängig geöffnet vom 15. April 2013 bis 12. Oktober 2013. Öffentliche Floßfahrten finden immer samstags und sonntags um 10 Uhr (Einstündige Rundfahrt ohne Anmeldung) statt, im Juli & August täglich. Buchungsanfragen per E-Mail mail@treibholz.com oder telefonisch unter 039888-43377 (Anrufbeantworter).

Eine Unterkunft in Lychen und Umgebung suchen und buchen!

Karte wird geladen - bitte warten...

Treibholz startet in neue Saison im Naturpark Uckermärkische Seen 53.213320, 13.316500 Oberpfuhlstraße 3a, Lychen, Deutschland (Routenplaner)

Ein Pingback/Trackback