Schlagwort-Archive: Uckermark

Prickelndes aus Äpfeln

Foto: Landmanufaktur KvB

Ob rot, grün oder gelb – Äpfel sind in Brandenburg wie in ganz Deutschland so beliebt wie keine andere Obstsorte. Aus gutem Grund: Äpfel schmecken knackig-frisch, sind gesund und lassen sich wunderbar in Kuchen, zu Saft und anderen Leckereien wie Chutneys und Essigen weiterverarbeiten. Und in der Uckermark wird daraus sogar ein Crémant hergestellt.

mehr

Gut Blankensee: Kaffee trinken unter Obstbäumen

Gut Blankensee in der Uckermark

Gut Blankensee in der Uckermark: Unter Obstbäumen sitzen, frischen Kuchen essen, Hühner laufen zwischen den Beinen hindurch und picken die Krümel auf. Und im Hofladen gibt die Uckermark zu Mitnehmen, die die Zeit bis zum nächsten Mal nicht so lang werden lassen.

mehr

Seehotel Templin: Hier scheint immer die Sonne

Seehotel Templin

Vom hässlichen Entlein zum größten Fassadenkunstwerk in Europa: Die Verwandlung des Seehotels Templin hat gerade einmal elf Monate gedauert. Dazu waren 8,5 Tonnen Farbe und Michael Fischer-Art nötig. Der Leipziger Künstler hat schon viele graue Betonflächen befreit. Das Seehotel Templin war aber auch für ihn eine Herausforderung.

mehr

Steinreiches Brandenburg

Foto: Matthias Schäfer

Beim ersten Anblick kommt man sich vor wie bei Erich van Däniken und fragt sich: Sind hier in vergangener Zeit Außerirdische gelandet? Die Antwort lautet „nein“. Vielmehr geht die Ansammlung von Hunderten von Findlingen ursprünglich auf ein Kunstprojekt zurück. Und dieser Findlingspark bei Henzendorf ist nicht das einzige steinerne Monument in Brandenburg.

mehr

mein.lychen: Ankommen und bleiben wollen

Bed & breakfast mein.lychen

Ankommen, entspannen, bleiben wollen. Das ist das Motto von Friedrich und Konrad Niemann: Die Brüder sind viel in der Welt herumgekommen. Der eine als Hoteldirektor, der andere als Jurist. In Lychen haben sie jetzt ihr kleines Bed & Breakfast mein.lychen eröffnet – und sich einen lange gehegten Traum erfüllt. 

mehr

Unterwegs im Grumsin: Märchenwelt unter Buchenkronen

Der Buchenwald Grumsin, Foto: Martina Göttsching

Der Grumsin ist ein Naturerlebnis wie aus dem Märchenbuch. Der Buchenwald in der Nähe von Angermünde im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin ist seit 2011 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Bei einer Führung kann der „Urwald im Werden“ besichtigt werden.

mehr
Seite 1 von 712345...Letzte »