Schlagwort-Archiv: Landlust ausleben

Geheimtipp Prignitz: Fünf Tipps für den Nordwesten

Die Prignitz in Brandenburg

Die Prignitz liegt auf halben Weg zwischen Berlin und Hamburg. Der Landstrich gehört noch zu den Geheimtipps in Brandenburg. Hier in der Prignitz kommen nicht nur Störche voll auf ihre Kosten. Mit einem ausgeklügelten System an Wegweisern, können Radler ihre Routen planen – und jedes Mal neue Strecken kennen lernen. Unsere fünf Tipps verraten Ihnen, …

mehr

Kaffeekränzchen in der Lebkuchenfabrik

Café Zur alten Lebkuchenfabrik in Kremmen

Da sage einer, nur die Nürnberger könnten Lebkuchen backen. Auch in Brandenburg gab es Pfefferkuchenbäcker. Einer davon war die Lebkuchenfabrik L. Wiegmann in Kremmen. Unweit des Marktplatzes wurden  bis 1945 die süßen Verführungen angefertigt. Abends brachte ein Pferdefuhrwerk die Tagesproduktion zum Bahnhof. Von hier ging das verführerische Gebäck ins ganze Land und sogar bis nach …

mehr

Auf zum Waschtag nach Ribbeck

Anwaschen in Ribbeck

„Heute ist Waschtag“ verkünde ich meiner Familie am Frühstücktisch. „Muss ich schon wieder baden?“, lese ich im Gesicht von meiner Tochter.  Nein, heute ist Anwaschen im Alten Waschhaus in Ribbeck! Und das wollen wir uns ansehen.

mehr

Radler stoppen am KaffeeKonsum in Wolletz

Konsum-Wolletz (22)

Die letzten Waren des täglichen Bedarfs gingen vor drei Jahren in Wolletz über den Ladentisch. Dann schloss der Dorfkonsum mit dem markanten Schriftzug „Waren des täglichen Bedarfs“. Es dauerte aber nicht lange, dann war die Idee geboren, aus dem ehemaligen Dorfkonsum ein Café zu machen. „Wir wollten etwas für das Dorf tun“, sagt Lisa Fiege. …

mehr

Sterne strahlen im Westhavelland

Sternenhimmel über dem Westhavelland

Er ist da. Jeden Tag. Und er schickt sich an, zu einer neuen Touristenattraktion zu werden: der Sternenhimmel über dem Westhavelland. Die Milchstraße breitet sich in wolkenlosen Nächten majestätisch aus. Eine Umfrage ergab vor einigen Jahren, dass ein Drittel der Bundesbürger noch nie die Milchstraße mit eigenen Augen gesehen haben.

mehr

Gault&Millau lobt feine Küche aus Brandenburg

Matthias Rösch kocht in der Villa am See in bad Saarow.

Für die Tester des Restaurantführers Gault&Millau sind 15 Punkte die Marke, die es zu knacken gilt. Ab dieser Punktzahl hört das Kochen auf und fängt die Kochkunst an. In Brandenburg können sich acht Restaurants zu diesem illustren Kreis zählen. Die Restaurant-Kritiker haben für die Ausgabe 2013 der Gastro-Bibel insgesamt 17 Restaurants aus Brandenburg unter die …

mehr
Seite 10 von 13« Erste...89101112...Letzte »