Schlagwort-Archive: Brandenburg

Die Schokoladenseite der Lausitz

Peter Bienstman und Goedele Matthyssen

Goedele Matthyssen und ihr Ehemann Peter Bienstman stammen aus Belgien. 1991 kommen die beiden zum ersten Mal nach Brandenburg – für eine Woche Urlaub. In einer LPG-Küche fangen sie an, Schokolade herzustellen. Heute arbeiten etwa 80 Menschen in der Confiserie Felicitas. 

mehr

Im Endspurt zur Landesausstellung nach Doberlug

Schloss Doberlug, Foto: Matthias Fricke

Die letzten vier Wochen für die erste Brandenburgische Landesausstellung im Schloss Doberlug sind angebrochen. Mit der Schau über das besondere Verhältnis zwischen Preußen und Sachsen haben die Ausstellungsmacher offensichtlich den Nerv der Besucher getroffen. Über 70.000 haben sich schon auf den Weg nach Doberlug gemacht.

mehr

Wildnis vor der Tür

Hirsch im Naturpark Nuthe-Nieplitz

Die Wildnis muss nicht immer weit weg sein. Beim Naturpark Nuthe-Nieplitz sind es gerade einmal 20 Kilometer von Berlin. Mit dem RE 5 von DB Regio dauert es nur eine knappe Stunde. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz im Süden des Naturparks entsteht seit ein paar Jahren eines der größten Wildnisgebiete in Brandenburg.

mehr

Sommeraktion: Mit Urlaubsbildern aus Brandenburg gewinnen

Kahnpostfrau Andea Bunar

Das Schloss Sanssouci in Potsdam, der Scharmützelsee oder der Spreewald mit der Kahnpostfrau Andrea Bunar: In Brandenburg mangelt es nicht an Motiven für einen Urlaubsgruß. Zu Beginn der Sommerferien in Brandenburg starten die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und Deutsche Post DHL eine Urlaubsfoto-Aktion.

mehr

Fischer Schröder fischt frische Fische

Der Gülper See im Naturpark Westhavelland ist das Revier von Wolfgang Schröder – und eine Idylle. Hier zieht der Fischer seine Netze über den Boden des Sees. Zugfischen heißt die Technik. Wir durften es einmal ausprobieren und dafür zeitig aufstehen.

mehr

Wandernde Marionetten

Sie hingen am sächsischen Fadenkreuz. Generationen von Marionettenspielern sind mit ihren Figuren in Preußen und Sachsen von Dorf zu Dorf gezogen. Eine Ausstellung in Bad Liebenwerda zeigt, wie sich diese Kunst entwickelte und warum sich das fahrende Volk ausgerechnet im südlichen Brandenburg ansiedelte. 

mehr
Seite 3 von 612345...Letzte »