Mit Kind & Hänger im Norden Brandenburgs

Letzten Sommer wollten wir wieder mit Rad, Anhänger und Kind unterwegs sein. Das ist schön, bisweilen aber auch sehr anstrengend. Nicht nur weil der Anhänger mit anfeuerndem Kind kräftig die Puste nimmt. Nein, auch weil die Wege es einem schnell heimzahlen, wenn die Tour nicht ordentlich geplant wurde.

mehr

Eine Bootspartie der ganz anderen Art im Lausitzer Seenland

Gummibootgrill

Die Einladung zum „Grillen auf dem Wasser“ klang im ersten Moment etwas seltsam. Klar hatte ich schon von rustikalen Floßpartien in der Uckermark gehört, auf denen Kesselgulasch aus einem großen Topf in schönster Abendsonne serviert wurde. Aber das diesmal in Aussicht gestellte Vergnügen sollte ganz anders ablaufen, ließen die Freunde durchblicken.

mehr

Austoben im Tier- und Freizeitpark Germendorf

Am Wochenende ging es ins Ruppiner Seenland. Mit drei Familien und sieben Kindern im Gepäck sollte allerdings nicht Herr von Ribbeck auf Ribbeck ein Besuch abgestattet werden, sondern vielmehr den Ziegen und Hühnern im Tier- und Freizeitpark Germendorf (die Birnen fehlten natürlich trotzdem nicht in der Brotdose).

mehr

Mit Audioguide durch den Wald

Getreu der alten touristischen Binsenweisheit, wonach man nur das sehe, was man auch weiß, entschied ich mich kürzlich zu einem Waldspaziergang mit einem Audioguide. Das Vorhaben klang zwar etwas merkwürdig, weil die kleinen elektronischen Führer doch eher aus dem Museum oder aus Kunstausstellungen bekannt waren. Aber warum sollte das eigentlich nicht im Wald funktionieren?

mehr

Auf dem Oder-Neiße Radweg unterwegs

Der Oder-Neiße Radweg gehört aufgrund seiner Naturnähe, Abgeschiedenheit und perfekten Wegeinfrastruktur sicherlich zu den attraktivsten Radwegen Deutschlands, gleichwohl ist er – abseits der bekannten Touristenströme – noch reicht unbekannt.

mehr
Seite 60 von 61« Erste...102030...5758596061