Brandenburger Meisterkoch 2012 kocht in Bad Saarow

So sieht Rhabarber in der Villa am See aus.

Brandenburg ist längst eine gute Adresse für Feinschmecker. Vorbei die Zeiten als nur deftige Kost auf die Teller kam. Vor allem Bad Saarow und Umgebung entwickeln sich immer mehr zu einem Geheimtipp für Feinschmecker. Denn das zweite Jahr in Folge kommt der Brandenburger Meisterkoch aus dem Seenland Oder-Spree. Eine Jury verlieh Anfang September Matthias Rösch den …

mehr

Ein Moped auf Reisen – im Spreewald

Der Spreewald ist eine ganz besondere Landschaft. Die Region besteht aus Wäldern, Sümpfen und unzähligen Kanälen. François Skyvington ist mit seinem Moped in Europa unterwegs. Immer auf der Suche nach faszinierenden Landschaften, Regionen und Sehenswürdigkeiten. Klar, dass er früher oder später auch im Spreewald landen musste.

mehr

Filmpark Babelsberg – der andere Freizeitpark

Es ist Ende August und der Sommer zeigt sich noch einmal von seiner schönsten Seite. Ich beschließe, das hervorragende Wetter zu nutzen und in den Filmpark nach Babelsberg zu fahren. Dorthin, wo Fernsehen und Kino in informativer und unterhaltsamer Weise greifbar werden – und wo es heißt: …uuund Action!

mehr

Clever und smart: Schnitzeljagd im Spreewald

Ein typischer Spreewaldkahn in Lübbenau.

Eine Schnitzeljagd im Spreewald? Meine letzte Schnitzeljagd liegt dreißig Jahre zurück. Damals haben wir im Wald nach Papierschnipsel gesucht, die uns zu unserem Ziel führen sollten.  Heute ist alles digital. Und für eine Schnitzeljagd braucht man heute nicht mehr als ein Smartphone. Mit dem Smartphone in der Tasche geht es in den Spreewald. Hier führt …

mehr

Smarter radeln im Havelland

Zugegeben, dieser Fontane war schon smart. Ohne offenbar selbst in Ribbeck im Havelland gewesen zu sein, erschließt er sich aus einer alten Legende den literarischen Stoff für sein berühmtes Birnbaum-Poem, setzt dem malerischen Ort im Havelland ein Denkmal und macht ihn in ganz Deutschland bekannt. Heute kann man sich den Sehenswürdigkeiten Ribbecks wieder auf smarte Weise nähern …

mehr

Auf der „Stillen Pauline“ durchs Havelland

Radweg Stille Pauline in Brandenburg

Wo bis in die Mitte der 90er Jahre noch Güterzüge bis Fehrbellin im Havelland ratterten, kann man seit gut einem Jahr radelnd seine Blicke durch das Havelländische Luch und das Rhinluch streifen lassen. Die „Stille Pauline“ ist ein Radweg, der von Paulinenaue nach Neuruppin größtenteils auf der ehemaligen Nebenbahn verläuft.

mehr
Seite 50 von 62« Erste...102030...4849505152...60...Letzte »