mein.lychen: Ankommen und bleiben wollen

Bed & breakfast mein.lychen

Ankommen, entspannen, bleiben wollen. Das ist das Motto von Friedrich und Konrad Niemann: Die Brüder sind viel in der Welt herumgekommen. Der eine als Hoteldirektor, der andere als Jurist. In Lychen haben sie jetzt ihr kleines Bed & Breakfast mein.lychen eröffnet – und sich einen lange gehegten Traum erfüllt. 

mehr

Unterwegs im Grumsin: Märchenwelt unter Buchenkronen

Der Buchenwald Grumsin, Foto: Martina Göttsching

Der Grumsin ist ein Naturerlebnis wie aus dem Märchenbuch. Der Buchenwald in der Nähe von Angermünde im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin ist seit 2011 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Bei einer Führung kann der „Urwald im Werden“ besichtigt werden.

mehr

Wie Eckhard Brennecke seine Leidenschaft zum Bierbrauen wiederentdeckte

Nur Hopfen, Malz, Hefe und Wasser gehört ins Bier hinein – so schreibt es das Reinheitsgebot vor, das in diesem Jahr 500-jähriges Jubiläum feiert. Aus diesem Anlass gibt es seit April 2016 die virtuelle „Brandenburger Bierstraße“, die elf Brauereien im Land miteinander verbindet. Heute stellen wir die Kalkofenbrauerei in Wriezen im Oderbruch vor.

mehr

In Schlepzig im Spreewald kocht Uwe Zech „sein ganz eigenes Süppchen“

Foto: Seinerzeit

Seit 500 Jahren wird hierzulande Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. Zwar hat der Bierdurst in Deutschland in den vergangenen Jahren im Schnitt nachgelassen. Dafür sind regional gebraute Biere seit einigen Jahren im Kommen. Und zwar nicht nur in Berlin, sondern auch in Brandenburg entstanden viele kleine Privatbrauereien – zum Beispiel in Schlepzig im Spreewald.

mehr

Reif für die INSL

Blick auf die Insel im Untersee.

Kyritz an der Knatter: Die Insel im Untersee ist schon seit über 100 Jahren ein beliebtes Ausflugsziel. Seit zwei Jahren sind Rosmarie Köckenberger und ihr Mann die „Chefs“ auf der Insel. Und Fährmann Volker Sitz hat seitdem wieder ordentlich zu tun. 

mehr

Auf Entdeckertour durchs Barnimer Land

Das Barnimer Land ist eine sanfte, teils hügelige Landschaft. Ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Naturpark Barnim. In der wald- und seenreichen Region gibt es aber nicht nur ein imposantes Schiffshebewerk, das ehemalige Zisterzienserkloster Chorin oder den malerischen Finowkanal zu entdecken. Es gibt auch Ziele, an denen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein an oberster Stelle stehen.

mehr
Seite 5 von 61« Erste...34567...102030...Letzte »