Brandenburg: 16 Reisetipps für 2016

Inspiration zum Jahresanfang: Wir haben uns bei Instagram umgeschaut, und nach 16 Reiseideen für das Jahr 2016 gesucht. Das Anschauen der Bilder hilft gegen das Schmuddelwetter draußen und auf jeden Fall, sich schon auf den Frühling und Sommer zu freuen.  Was sind Eure liebsten Reiseziele in Brandenburg für dieses Jahr?

mehr

Von regionalen Tapas bis Hochprozentiges aus dem Grumsin

Foto: Roh-Kao

Ein Ausflug nach Brandenburg ohne leckeres Essen aus regionaler Küche oder der Besuch eines Hofladens wäre unvollständig. So vielfältig wie die Landschaft, ist auch das kulinarische Angebot im Land. Ob regionale Spezialitäten in urigen Gasthöfen, süße Delikatessen aus Manufakturen oder Hochprozentiges aus Brennereien. Wir stellen eine kleine Auswahl der neuesten Anbieter kurz vor.

mehr

Sushi à la Uckermark

Sushi aus der Uckermark

Auf dem Gutshof Kraatz von Edda Müller und Florian Profitlich kann man jede Woche eine kulinarische Reise antreten, die von Italien, Russland sogar bis nach Japan führt. Akiko Hashimoto lebt seit 15 Jahren in der Uckermark und kocht nun japanisch mit Zutaten aus der Region.

mehr

Fürstenwerder: Das Dorf aus dem Roman „Vor dem Fest“

Fürstenwerder in der Uckermark

Es ist kein Geheimnis mehr: Fürstenfelde ist Fürstenwerder. Der Roman „Vor dem Fest“ hat das Dorf in der Uckermark berühmt gemacht. Früher kamen ein paar Radtouristen, heute laufen die Besucher mit den Buchrezensionen in der Hand durch den Ort. Das hätte nicht einmal Theodor Fontane geschafft. Ein Besuch.

mehr

Eine Leidenschaft für Äpfel

TMB-Fotoarchiv / Yorck Maecke

Äpfel sind ihre große Leidenschaft. Genauer gesagt die alten Sorten wie der Prinzenapfel, die an scheinbar endlosen Apfelalleen im Boitzenburger Land wachsen. Nachdem Daisy von Arnim wenige Jahre nach dem Fall der Mauer in die Uckermark gezogen war, verliebte sie sich umgehend in die unberührte Natur, die Weite der Landschaft und die freundlichen Bewohner dort.

mehr
Seite 5 von 28« Erste...34567...1020...Letzte »