Cottage im Fläming: Schlafen im bretonischen Bett

Das Cottage im Fläming in Wiesenburgt

Früher eine Tischlerei, heute eine Ferienwohnung: Das Cottage im Fläming in Wiesenburg – auch die „Perle des Flämings“ genannt. Wer gerne in einem original bretonischen Bett schlafen möchte, den Charme alter Möbel und Kaminknistern mag, ist hier genau richtig. 

mehr

5 Weihnachtsstollen aus Brandenburg, die man kennen sollte

Stollen aus der Bäckerei Neuendorff in Teltow.

Sie gehören einfach zur Adventszeit: die leckeren Kekse, die Dominosteine, die die schönste Zeit des Jahres versüßen. Stollen, gebacken nach alten Rezepten mit besonderen Zutaten. Jeder Bäckermeister vertraut dabei auf sein eigenes Rezept. Wir stellen ein paar der Künstler am Backofen aus Brandenburg vor.

mehr

Brandenburger Meisterkoch 2015 kocht in der „Speisenkammer“

Marco Giedow Restaurant Speisenkammer in Burg/Spreewald

Das hat vor Marco Giedow noch kein Brandenburger Koch geschafft: Zum ersten Mal erhält der Küchenchef aus dem Restaurant „Speisenkammer“ in Burg/Spreewald die Auszeichnung „Brandenburger Meisterkoch“ zum zweiten Mal. In den kleinen Restaurant kocht Marco Giedow eine „fantasievolle Brandenburger Küche“. Wir waren da und meinen: vorbeischauen lohnt sich. 

mehr

Gut Fergitz: Bauhaus-Architektur am Oberuckersee

Gut Fergitz am Oberuckersee in der Uckermark

Gut Fergitz am Oberuckersee. Noch so ein Ort in der Uckermark, an dem hiesige Dreifaltigkeit zusammen kommt: jede Menge Ruhe, ein weiter Blick in die Natur und ein See vor der Tür. Ferdinand von Hohenzollern und seine Ehefrau haben das ehemalige Gut seit 2001 behutsam umgebaut. 

mehr

6 ziemlich gute Tipps für den Herbst in Brandenburg

Herbst in Brandenburg

Der Sommer hat sich verabschiedet. Der Herbst ist da. Bei Vielen hat die Jahreszeit zwischen Sommer und Winter einen schlechten Leumund. Nass, kalt und am liebsten will man nicht vor die Haustür und lieber die letzte Staffel von „Homeland“ in einem Rutsch anschauen. Gebongt. Aber für alle anderen Herbsttage haben wir hier sechs Tipps. 

mehr

Entdeckt im Barnim: Das Schwärzetal

Wie durch einen Märchenwald schlängelt sich die Schwärze durch unberührte Erlen- und Buchenwälder. Kaum ein Laut ist zu hören, nur das leise Fließen des kristallklaren Wassers. Quellen, Moore, tief eingeschnittene Täler und steile Hänge prägen dieses 489 Hektar große und seit 1996 bestehende Naturschutzgebiet – ein Kleinod im Barnimer Land.

mehr
Seite 2 von 1012345...10...Letzte »