Archiv des Autors: Steffen

Brandenburger Meisterkoch 2012 kocht in Bad Saarow

So sieht Rhabarber in der Villa am See aus.

Brandenburg ist längst eine gute Adresse für Feinschmecker. Vorbei die Zeiten als nur deftige Kost auf die Teller kam. Vor allem Bad Saarow und Umgebung entwickeln sich immer mehr zu einem Geheimtipp für Feinschmecker. Denn das zweite Jahr in Folge kommt der Brandenburger Meisterkoch aus dem Seenland Oder-Spree. Eine Jury verlieh Anfang September Matthias Rösch den …

mehr

Ein Moped auf Reisen – im Spreewald

Der Spreewald ist eine ganz besondere Landschaft. Die Region besteht aus Wäldern, Sümpfen und unzähligen Kanälen. François Skyvington ist mit seinem Moped in Europa unterwegs. Immer auf der Suche nach faszinierenden Landschaften, Regionen und Sehenswürdigkeiten. Klar, dass er früher oder später auch im Spreewald landen musste.

mehr

Clever und smart: Schnitzeljagd im Spreewald

Ein typischer Spreewaldkahn in Lübbenau.

Eine Schnitzeljagd im Spreewald? Meine letzte Schnitzeljagd liegt dreißig Jahre zurück. Damals haben wir im Wald nach Papierschnipsel gesucht, die uns zu unserem Ziel führen sollten.  Heute ist alles digital. Und für eine Schnitzeljagd braucht man heute nicht mehr als ein Smartphone. Mit dem Smartphone in der Tasche geht es in den Spreewald. Hier führt …

mehr

Heidi Rietsch auf Reisen: Österreich entdeckt Potsdam

Floßfahrt in Potsdam

Was passiert, wenn eine Bloggerin aus Österreich sich entschließt Potsdam zu erkunden?  Die Wienerin Heidi Rietsch war im Sommer für das Internetportal typischich.at in Deutschland unterwegs. Die amüsanten Beobachtungen der weitgereisten Bloggerin wollen wir hier im Blog nicht unerwähnt lassen.

mehr

Bahnhof Sperenberg wartet auf Hobby-Künstler

Der letzte Zug hielt 1998 im Bahnhof Sperenberg. Viele Jahre stand das denkmalgeschützte Haus leer, wucherte das Unkraut auf dem Bahnsteig. Seit dem vergangenen Jahr ist neues Leben in das Backsteinhaus eingezogen. Wo früher Reisende auf ihren Zug nach Zossen oder Jüterbog warteten, stehen jetzt Skulpturen, der Rasen ist frisch gemäht.

mehr

Galerie auf drei Quadratmetern

Ein Fernsehjournalist will eine Galerie in einem stillgelegten Trafohaus eröffnen. Die fünf Dutzend Einwohner von Regenmantel, einem Ortsteil von Falkenhagen, im Landkreis Märkisch Oderland waren skeptisch, als sie von Michael Pommerenings Idee das erste Mal hörten. Die klassische Stadtflucht hat ihn nach Regenmantel geführt. Der Berliner war auf der Suche nach einem ruhigen Ort abseits der …

mehr
Seite 31 von 32« Erste...1020...2829303132