Alle Stimmen für die Burg Eisenhardt!

Eine der bekanntesten Burgen des Flämings steht in Bad Belzig: Foto: Christiane Wittig

Eine der bekanntesten Burgen des Flämings steht in Bad Belzig: Foto: Christiane Wittig

Die Burg Eisenhardt im Fläming braucht jetzt Ihre Stimme! Das Online-Portal visitatio stellt jeden Monat Sehenswürdigkeiten zur Abstimmung. Mit dabei im Januar ist auch die Burg Eisenhardt in Bad Belzig.  Bei der Umfrage zur Sehenswürdigkeit des Monats Januar gibt es aber noch drei weitere Bewerber. Die Burg Eisenhardt konkurriert mit der Tropfsteinhöhle Schulerloch, dem Skimuseum in Braunlage und der  begehbaren Stadtmauer in Oberwesel.

Burg Eisenhardt – Wahrzeichen von Bad Belzig

Die Abstimmung für die Sehenswürdigkeit des Monats Januar beginnt am 4. Februar und dauert eine Woche. Am 10. Februar endet dann das Voting.  Alle Monatssieger treten dann in der Wahl zur Sehenswürdigkeit des Jahres 2013 noch einmal an. Bad Belzig ohne Burg ist fast nicht vorstellbar. Die erste urkundliche Erwähnung der Burg geht bis auf das Jahr 997 zurück. Vom „Butterturm“, wie der Bergfried im Volksmund genannt wird, bietet sich ein prächtiger Blick über Bad Belzig und den Fläming. In der Burganlage ist das Torhaus mit dem imposantem Zellengewölbe erhalten.

Heiraten in der Burg

In der Burganlage ist das Torhaus mit dem imposantem Zellengewölbe erhalten. In der Burg befinden sich auch das Standesamt und das Heimatmuseum von Bad Belzig. Zum Ensemble der Burg Eisenhardt gehören außerdem das rustikale Burghotel mit Restaurant, die Bricciuskapelle sowie die Zisterne und der Brunnen. Also, alle Stimmen für Brandenburg!

Hier geht es zur Abstimmung auf visitatio.de

Karte wird geladen - bitte warten...

Alle Stimmen für die Burg Eisenhardt! 52.137760, 12.584520 (Routenplaner)