Cottage im Fläming: Schlafen im bretonischen Bett

Das Cottage im Fläming in Wiesenburgt

Früher eine Tischlerei, heute eine Ferienwohnung: Das Cottage im Fläming in Wiesenburg – auch die „Perle des Flämings“ genannt. Wer gerne in einem original bretonischen Bett schlafen möchte, den Charme alter Möbel und Kaminknistern mag, ist hier genau richtig. 

mehr

Brandenburg: 16 Reisetipps für 2016

Collage

Inspiration zum Jahresanfang: Wir haben uns bei Instagram umgeschaut, und nach 16 Reiseideen für das Jahr 2016 gesucht. Das Anschauen der Bilder hilft gegen das Schmuddelwetter draußen und auf jeden Fall, sich schon auf den Frühling und Sommer zu freuen.  Was sind Eure liebsten Reiseziele in Brandenburg für dieses Jahr?

mehr

Rainald Grebe schenkt Brandenburg eigene Fernsehshow

Eine Fernsehshow für Brandenburg. Foto: rbb/Thomas Ernst

Nicht viele Bundesländer können von sich behaupten, von Rainald Grebe mit einem eigenen Lied verewigt worden zu sein. Brandenburg machte den Anfang. Auch die Hymnen auf Thüringen und Sachsen-Anhalt gehören mittlerweile zum deutschen Liedgut. Jetzt adelt der Sänger Brandenburg sogar mit einer eigenen Fernsehshow. Am 23. Januar erlebt die „BrandenburgSchau“ im rbb ihre Premiere. 

mehr

Geschenketipp: Krimis aus Brandenburg

Krimi_624x320

Nur noch wenige Tage bis zum Heiligen Abend: Bücher werden auch in diesem Jahr wieder zu den am häufigsten und beliebtesten Geschenken gehören. Sie suchen noch ein Geschenk? Wie wäre es mit einen Krimi aus Brandenburg! Immer mehr Autoren lassen ihre Kommissare in Brandenburg ermitteln. Wir haben einmal fünf Brandenburg-Krimis ausgesucht.

mehr

5 Weihnachtsstollen aus Brandenburg, die man kennen sollte

Stollen aus der Bäckerei Neuendorff in Teltow.

Sie gehören einfach zur Adventszeit: die leckeren Kekse, die Dominosteine, die die schönste Zeit des Jahres versüßen. Stollen, gebacken nach alten Rezepten mit besonderen Zutaten. Jeder Bäckermeister vertraut dabei auf sein eigenes Rezept. Wir stellen ein paar der Künstler am Backofen aus Brandenburg vor.

mehr

„Bridge of Spies“: Sieben Tonnen Kunstschnee für die Glienicker Brücke

Dreharbeiten "Bridge of Spies" in Potsdam , Foto: Bundesregierung/Bergmann

Im November des vergangenen Jahres herrschte noch einmal Kalter Krieg auf der Glienicker Brücke. Soldaten patroullierten auf der Brücke. Das Wahrzeichen des Kaltes Krieges war in helles Scheinwerferlicht getaucht. Hollywood-Regisseur Steven Spielberg drehte mit Tom Hanks eine Woche für seinen Agententhriller „Bridge of Spies – Der Unterhändler“. Und sogar die Bundeskanzlerin schaute zu.

mehr
Seite 1 von 5612345...102030...Letzte »